Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu."
(Wolf Biermann)

Dieses Paradoxon von Veränderung und Bewahrung gilt auch für jede Organisation. Die Wirklichkeit (Patienten/Bewohner, Gesetze, pflegerische und medizinische Innovationen usw.) ändert sich ständig. Darauf muss jede Organisation möglichst angemessen und proaktiv antworten, um auch in Zukunft erfolgreich für ihre Patienten und/oder Bewohner arbeiten zu können.

Wie viel Veränderung wollen und müssen Sie sich und Ihren Mitarbeitern zutrauen, abverlangen und zumuten? Welche bewährten Prozesse sollen und müssen bestehen bleiben? Lassen Sie uns gemeinsam das rechte Maß zwischen Veränderung und Bewahrung ausloten, z.B. bei folgenden Anlässen:

  • strategische Neuorientierung einer Abteilung, einer Klinik, eines Klinikum oder einer Trägerorganisation
  • Einführung oder Reorganisation von bestimmten Arbeitsprozessen (z.B. Case-Management) oder Personalentwicklungs- (z.B. Mitarbeiterjahresgespräche, Talent-Management-Systeme, Führungskräfteentwicklungen) und Kulturentwicklungsmaßnahmen (z.B. Entwicklung der interprofessionellen Zusammenarbeit und sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit - Reinventing Organizations)
  • Verbesserung der interprofessionellen Zusammenarbeit und Teamentwicklung (z.B. im Kreißsaal, im OP, bei der Fusion zweier Bereiche und innerhalb von interdisziplinären Zentren)
  • akuten Konfliktklärungen und -lösungen, die die Qualität der Patientenversorgung und -behandlung beeinträchtige

organisationentwicklung_bild.jpg

Wir sind überzeugt: Gute (Beratungs-) Prozesse, die das Neue einladen, führen zu guten Ergebnissen. Daher verwenden wir in der Projektarbeit und den Workshops eine Reihe unterschiedlicher, vor allem dialogische und partizipative Methoden:

  • Change Management
  • Projektarbeit
  • Moderationstechniken: von der klassischen Moderation bis zu Dynamic Facilitation
  • Großgruppen-Formate: vor allem World-Café
  • Innovative Formen gemeinsamen Entscheidens: z.B. Systemisches Konsensieren
"Hire and fire - die wichtigsten Tipps, um als Chefarzt nicht zu scheitern": Kongressbericht
"Hire and fire - die wichtigsten Tipps, um als Chefarzt nicht zu scheitern": Kongressbericht
Kongressbericht des Deutschen Chirurgen Kongress…
"Nur zwischen den Stühlen steht man aufrecht!"
"Nur zwischen den Stühlen steht man aufrecht!"
Sitzen Sie als Führungskraft zwischen allen…